Was bedeutet Glücklichsein?

Sicher haben Sie sich auch schon die Frage gestellt, was Glück eigentlich ausmacht?! Eine Pauschalantwort ist darauf kaum möglich, denn Glück definiert jeder für sich persönlich. Und das dürfte wohl auch der Grund dafür sein, weshalb sich so viele spirituelle Denker, Dichter und Gelehrte über mehrere Tausend-Jahre mit der Frage auseinandergesetzt haben, was uns eigentlich glücklich macht. Die wichtigsten Erkenntnisse dieser Weisen wollen wir in diesem Ratgeber vorstellen.

Das wissen die Weisen über Glück

Unser Dichter Johann Wolfgang von Goethe hat es mit einem Satz auf den Punkt gebracht: „Glücklich allein ist die Seele, die liebt“. Das muss jedoch nicht zwangsläufig eine andere Person betreffen. Du kannst schließlich auch glücklich sein mit dir selbst. Denn nur wer sich selbst liebt, ist auch in der Lage andere Menschen zu lieben. Grundsätzlich wird unser Inneres durch die Liebe beflügelt. Und nicht zuletzt wirkt sich die Liebe positiv auf unsere körperliche und geistige Gesundheit aus. Es geht auch nicht zwangsläufig darum, einen Partner oder eine Partnerin zu lieben. Wichtiger ist es, alle zwischenmenschlichen Beziehungen in den Fokus zu rücken, welche unsere Zufriedenheit stärken. Denn liebevolle Bindungen zu Kindern, Enkeln oder den Eltern sind ebenso wichtig, wie eine starke und emotionale Partnerschaft.

Glücklich sein: Ergreife die Initiative!

Du hast zu einem Menschen welcher dir nahe steht, schon lange keinen Kontakt mehr? Dann nutze die Gelegenheit und schreib dieser Person. Viele Menschen denken: Solange er/sie sich nicht meldet, melde ich mich auch nicht. Aus diesen und weiteren Gründen können jahrelange Freundschaften einfach so zerbrechen. Also mach einfach den Anfang und schreibe dieser Person! Richtig emotional wird es, wenn du dabei auf die digitalen Kommunikationsmedien verzichtest und einen handschriftlichen Brief versendest. Dieser suggeriert: Du bist mir wichtig und ich denke an dich.

Mit intensiven Momenten Glück erleben

Der chinesische Philosoph Laozi riet der Menschheit, dass man sich täglich daran erinnern möge, dass es keinen Weg zum Glück gibt, sondern dass das Glück selbst der Weg sei. Und deshalb sollten wir uns auf das konzentrieren, was ist und nicht auf das, was wir wollen. Und wenn man dieses Prinzip erst einmal verinnerlicht hat, dann kann sich diese Weisheit als echte Wohlfühlhilfe erweisen.

Glücklich sein: Und so funktioniert es:

Du kannst das „Hier und Jetzt“ mit einer einfachen Übung ganz bewusst erleben: Zähle einfach die Dinge auf, welche du in diesem Moment siehst, hörst, riechst, fühlst und generell erlebst. Alles was du sehen kannst, zählst du fünfmal auf. Alles, was du hören kannst, zählst du ebenfalls fünfmal auf. Zähle dabei laut vor dich hin und praktiziere diese Übung mit allem, was du in diesem Moment wahrnehmen kannst. Wenn du damit durch bist, zählst du alles viermal hintereinander auf, dann dreimal und so weiter. Bis du alles nur noch einmal aufzählst. Das mag vielleicht nicht beim ersten Mal klappen, aber nach einiger Übung wirst du feststellen, dass es gar nicht so schwierig ist, den Moment bewusst zu erleben und damit zufrieden zu sein.

Mein Produkt-Tipp, die unterstützend sein können für mehr Harmonie & Wohlbefinden im Leben

Energie Spirale Stärkung mentale Kraft – aktivieren und spüren (Artikelnr. 453)

  • Stärkung Intuition
  • Wahrnehmung, mentaler Kraft und Aufösung von Blockaden
  • Öffnung von Chakra
  • Unterstützend bei Meditationen

Energie Spirale Stärkung mentale Kraft - aktivieren und spüren

Der Workshop für Gesundheit, Harmonie und Wohlbefinden für Mensch, Tier und Natur.

10. und 11. September 2022
beim Bräuwirt in Miesbach

270,00